Gehen nachts die Prinzipien über Bord?
Slogan - Slogan
RSS

Letzte Einträge

Gipsabdruck vom Babybauch schleifen
Gipsabdruck des Babybauches wird professionell überarbeitet
Gipsabdruck vom Babybauch
3D-Abdruck vom Babybauch
3D-Abdrücke von Babyhand und Babyfuß

Kategorien

Arbeitsschritte
Ausbesserungen 3D Abdrücke
Einfach nur schön
Private Fotos aus dem Atelier
erstellt von

Mein Blog

Gehen nachts die Prinzipien über Bord?


Bei den Gesprächen mit meinen Kundinnen über oftmals Gott und die Welt tauchen logischerweise immer wieder Familienthemen auf. Unter anderem ist mir aufgefallen, wie sehr die Meinungen beim Thema "Baby im Elternbett schlafen lassen" auseinandergehen.
Was ist das beste für das Baby? Oder das bequemste für die Mami? Häufig haben Eltern das
intensive Bedürfnis, ihrem Baby immer ganz nah zu sein, um jeden Huster als mögliche größere Gefahr für das Kind auszuschließen, aber auch darum, um immer sicher zu gehen, dass alles in Ordnung ist. 

Andererseits möchte man sein Kind von Anfang an auch zur Selbstständigkeit erziehen und oft müssen sich Eltern, die ihr Baby im Elternbett schlafen lassen, Sprüche anhören wie "Du wirst dein Kind verziehen!" oder "Das wird bestimmt ein Mama-Kind!" Was also ist der richtige Weg?

An kuschelige Zweisamkeit ist bei vielen Eltern mit Babys oder Kleinkindern erst einmal nicht zu denken: Viele Mütter geben zu, ihr (jüngstes) Kind schlafe meistens bei ihr, beziehungsweise bei ihr und dem Partner mit im Bett, während andere wiederum berichten, ihr Nachwuchs habe von Anfang an im eigenen Bett geschlafen.

Was ist Eure Meinung zu diesem Thema?








0 Kommentare zu Gehen nachts die Prinzipien über Bord?:

RSS-Kommentare

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
E-Mail-Adresse: (Erforderlich)
Homepage:
Kommentar:
Machen Sie Ihren Text größer, fett, italic und mehr mit HTML-Tags. Wir zeigen Ihnen wie.
Post Comment