Den Babybauch-Abdruck in Gips selber machen
Slogan - Slogan
RSS

Letzte Einträge

Fußball - WM
Babybauchabdruck Ingolstadt Vorher – Nachher
Babybauchabdruck München
Babybauchabdrücke im Freien
Babybauchabdruck München

Kategorien

Arbeitsschritte
Ausbesserungen 3D Abdrücke
Einfach nur schön
Private Fotos aus dem Atelier
erstellt von

Mein Blog

Den Babybauch-Abdruck in Gips selber machen


Selbstverständlich ist es möglich, dass Du von Deinen schwangeren Babybauch einen Gipsabdruck selber machst. Also, mit selber machen meine ich nicht, Du selbst machst den Bauchabdruck. Das ist nämlich gänzlich ausgeschlossen. Du müsstest Dir ja selbst die Gipsbinden auf den Schwangerschaftsbauch aufbringen und das geht ja nicht, weil Du Dich zum Gipsbinden-Aufbringen bewegen musst.
Also suchst Du Dir eine Person, die den Gipsabdruck Deines Babybauches macht. In den meisten Fällen ist das der werdende Vater. Aber auch eine Freundin, die Mutter, die Schwester, Schwägerin oder eine Person Deines Vertrauens.
Du besorgst Dir Gipsbinden – am besten hat sich hier Artex-Gips bewährt. Je nachdem, was Du alles abgeformt haben möchtest, Brust und Bauch, oder noch andere Körperteile wie Schultern oder Armanschnitte, Hals etc. brauchst Du eben mehr Gipsbinden-Rollen. Artex-Gips-Binden sind körperneutral und eignen sich für die weitere Verarbeitung einfach hervorragend. Außerdem ist Artex-Gips etwas – nicht viel – billiger als die teuren Gipsbinden aus der Apotheke.
Dann schneidest Du die Gipsbinden in Stücke.

Ich rate auch, bevor Ihr zu Werke geht, das gesamte „Schlachtfeld“ mit einer Plastikplane auszulegen. Stellt Euch eine Schüssel mit warmen Wasser bereit, die aufgeschnitten Gipsbinden daneben und das wichtigste: Vorher Deinen Bauch und alle Körperteile, die abgegipst werden sollen, mit einem Trennmittel dick einschmieren. Hier bitte nicht sparsam sein. Dann taucht Dein Partner oder eben die Person, die Dich abformt, die Gipsbinden kurz in das warme bereitstehende Wasser und bringt diese sofort auf Deinen dicken Schwangerschaftsbauch auf. So entsteht nach und nach der Babybauchabdruck in Gips. Ich empfehle dabei auch immer sozusagen „ein Gerüst“ vorab zu erstellen. Also zuerst die Umrandung, oben an der Brust, dann an den Seiten runter und den Babybauch abrunden. Erst dann folgt die innere Abformung. Wenn Du diesen Trick beherzigst, kann schon bei der Abformung die zu entstehende Form super festgelegt werden.

Eine zweite Gipsbinden-Schicht aufbringen. Trockungszeit abwarten, Babybauchabdruck vorsichtig abnehmen. Die Reste lassen sich leicht mit warmen Wasser abwaschen. Dann beginnt die Hauptarbeit: Ränder säumen, Bauch glätten, schleifen bis er schön glatt ist, oberflächenveredeln und jetzt kann der Spass beginnen: Ganz nach Lust und Laune kannst Du Deinen mit Gips abgeformten Babybauchabdruck künstlerisch gestalten. Zu guter Letzt Dein Bauchkunstwerk mit einem hochwertigen Glanzfirnis überziehen und fertig ist das einzigartiges Unikat als Hommage an Deine Schwangerschaft! Solltest Du nicht zurecht kommen und meine Hilfe benötigen, kannst Du mich jederzeit gerne kontaktieren unter der Telefon-Nr. 08441-794725.
Babybauchabdruck in Ingolstadt, München, Regensburg, Freising, Erding, Dachau, Schrobenhausen, Mainburg, Augsburg und in ganz Bayern.



0 Kommentare zu Den Babybauch-Abdruck in Gips selber machen:

RSS-Kommentare

Kommentar hinzufügen

Ihr Name:
E-Mail-Adresse: (Erforderlich)
Homepage:
Kommentar:
Machen Sie Ihren Text größer, fett, italic und mehr mit HTML-Tags. Wir zeigen Ihnen wie.
Post Comment