Firmenname - Hand- oder Fußabdruck - wie?
Firmenname - Slogan
Zum Einsehen benötigen Sie Flash Player.



Die Zeit ist reif...





Die erste Zeit nach der Geburt - meist ist dann der Papa noch daheim und kümmert sich um eventuell größere Kinder - kann auch gleich dazu genutzt werden, bei mir das winzige Händchen oder Füßchen (oder beides in Kombination) Ihres Babys in Alginattechnik absolut detailgetreu abformen zu lassen.

Sie kommen mit Ihrem kleinen Liebling bei mir vorbei. In angenehmer Atmosphäre besprechen wir die Details und nehmen dann den Abdruck. Selbstverständlich kann ich auch zu Ihnen nach Hause kommen, um den Abdruck zu nehmen.
Ich konnte bereits die Erfahrung machen, dass der Handabdruck oder der Fußabdruck oftmals am besten daheim gemacht wird. Der "Heimbonus" zahlt sich allemal aus, weil Sie mit Ihrem Baby eben daheim am entspanntesten sind.


Planen bitte etwas Zeit ein, pro Gliedmaße etwa eine halbe Stunde sowie Zeit für das Gespräch, wie die entstehende Skulptur präsentiert werden soll.

Ihr Baby bis etwa 1/4 Jahr verschläft meist die Abformung.

Ältere Babys sind bereits sehr viel agiler, schlafen nicht mehr so viel und entdecken die Welt mit ihren Augen, Ärmchen und Beinchen. Das ist die natürliche Entwicklung und die erstaunten Eltern wundern sich nunmehr oftmals täglich über die Entwicklungsschritte. Ob Köpfchen heben, bewußt greifen, strampeln oder lächeln. Das kleine Wunderwesen wird mehr und mehr zur eigenständigen Persönlichkeit. Und die Zeit vergeht so schnell.

Das "kompakte" Baby hält nun nicht mehr brav so still und erfordert oftmals mehrere Versuche der Alginatabformung. Dies ist die schwierigste Abformzeit.

Nach diesem ersten "großen" Entwicklungsschub ab etwa 2 Jahren versteht Ihr Kind bereits, worum es bei der Abformung geht und hält oftmals ganz brav sein Händchen oder Füßchen in die warme breiige Masse.


Das von mir verwendete Alginat stammt aus der Zahntechnik, wird aus Meeresalgen und Tang gewonnen und ist absolut gesundheitsunbedenklich.

In Verbindung mit Wasser wird Alginat zu einer kittähnlichen Masse angerührt. Das Händchen oder Füßchen wird in diese lauwarme Masse getaucht. Nach kurzer Erstarrungszeit kann das Händchen problemlos und vollkommen sauber vorsichtig aus der nachgiebigen Masse gezogen werden. Das tut nicht weh und es ist ein so genannter Negativabdruck entstanden.

Während Sie mit Ihrem Schatz wieder heimfahren, geht es für mich sogleich weiter. Die Negativform muss mit Spezialgips innerhalb der nächsten Stunden ausgegossen werden. Nach Erhärtung des Gipses wird der kleine detailgetreue Positivabdruck "entblättert",  geschliffen, grundiert, bemalt, mit Firnis überzogen und wie besprochen, entweder auf Sockel oder im Bilderrahmen präsentiert.

Der Gestaltung sind auch hier keine Grenzen gesetzt, so dass Sie ein absolutes Unikat erhalten werden.


Zwei bis drei Abformversuche pro Händchen/Füßchen sind im Preis inbegriffen.

Bitte ziehen Sie sich und Ihrem Baby zum Abformtermin ältere Kleidung an. Alginat lässt sich NICHT mehr vollständig auswaschen. Selbstverständlich werden Sie mit einem Handtuch abgedeckt, aber Obiges gilt nur für den Fall der Fälle!






Babyhändchen oder Babyfüßchen vervielfältigen:

Oftmals kommt der Wunsch auf, vom Baby nicht nur das Händchen oder Füßchen für sich selbst in Gips verewigen zu lassen, sondern – gerade wenn es das erste Enkelkind ist – auch den stolzen Großeltern eine Freude zu machen. Oder den Paten? Oder den Gästen bei der Tauffeier.
Also immer, wenn mehrere Händchen oder Füßchen in Alginattechnik detailgetreu erstellt werden sollen.
Hierfür werden wie immer 3 Abdrücke genommen und vom besten Abdruck erstelle ich eine Spezialform, die wieder und wieder ausgegossen werden kann, so dass beliebig viele Abdrücke gefertigt werden können.
Der Grundpreis für diese Spezialform beträgt für ein Babyhändchen bis 6 Monate € 110,--. Ein Babyfüßchen bis 6 Monate kostet € 100,--.
Für jede vervielfältigtes Händchen liegt der Preis bei € 12,--.
Für jedes vervielfältigte Füßchen liegt der Preis bei € 10,--.

Preisbeispiel:

Hand vom Baby bis 6 Monate:

Für die Eltern selbst, die Großeltern mütterlicherseits, die Großeltern väterlicherseits, die Paten, also 4 x Handabdruck, jeweils präsentiert im Bilderrahmen oder auf einer Granitplatte

Grundform Hand       € 110,--
4 Abdrücke à € 12,-- € 48,--
Gesamtpreis:            € 158,--

Grundform Fuß         € 100,--
4 Abdrücke à € 10,-- € 40,--
Gesamtpreis             € 140,--












Babybauchabdruck München, Babybauchabdrücke München, Gipsabdruck, Babybauchabformung, Babybauchabdruck, Bauchkunstwerk, Gipsabformung, Bauchmaske, Gips, Gipsabdruck, Babybauch, Alginattechnik, Babybauchabdruck Ingolstadt,  Negativabdruck, Babyfuß abformen, Babyfüßchen, Babyhand abformen, Babyhändchen eingipsen, Babybauchabdrücke, Alginat, Bauchabformung, Babybauch eingipsen, Schwangerschaft, Babybauchabdruck München, Erinnerung, Faszination, München, Freising, Dachau, Erding, Ingolstadt, Schrobenhausen, Pfaffenhofen, Neufahrn, Mainburg, Kösching, Lenting, Neuburg a.d.Donau, Bayern, Babybauchabdruck Bayern
 

www.faszination-babybauch.de* Adelheid Emmer * Tel: 08441-794 725 * www.meinbabybauch.vpweb.de